Aktuelle
Rechtsprechungen

Keine Einschränkung beider freien Gutachterwahl

“Wir haben bereits einen Gutachter beauftragt. Dehalb dürfen Sie keinen weiteren Sachverständigen einschalten”.

Diese Aussage findet von Sachbearbeiter im Schadenmenagment beim telefonischen oder potalischen Erstkontakt mit einem Geschädigten gerne Verwendung.


Mehr
OLG München Hinweisbeschluss: Sachverständigenhonorar

OLG München Hinweisbeschluss: Sachverständigenhonorar
Das OLG München hat mit dem Hinweisbeschluss vom 14.12.2015, AZ: 10 U 576/15, welcher zwischenzeitlich rechtskräftig ist, hoffentlich eine Klärung in die unklare Situation in Hinblick auf das Grundhonorar und die Nebenkosten der Sachverständigenrechnung gebracht….


Mehr
Urteil:
Juni 2014 OLG Frankfurt am Main

Haftungsverteilung bei Kollision eines Fahrzeugs des fließenden Verkehr mit der geöffneten Tür eines anderen Fahrzeugs

Kommt es zu einer Kollision eines Fahrzeugs des fließenden Verkehrs mit der bereits geöffneten Fahrertür eines auf einem Parkstreifen am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeugs,
so ist eine hälftige Schadensteilung angezeigt. Dabei ist unerheblich, dass es kein feststehendes Maß für einen Seitenabstand gibt und der Seitenabstand ca. 70 cm betragen hat …


Mehr
Seite 1 von 212